Über mich

Jahrgang 1962, aufgewachsen in Süddeutschland, zog es mich vom Land in die Stadt. 30 Jahre lebte und arbeitete ich in NRW. In 2018 habe ich mir nun einen Traum erfüllt und bin nach Dresden übersiedelt. Hier liebe ich die gelungene Mischung aus Jung und Alt, Kunst und Kultur, Altstadt und Neustadt, das weite Elbtal, die herrliche Umgebung und vor allem die „sächsische Gemütlichkeit“.

Meine berufliche Vita:

1988 Staatsexamen zur MTRA an der Universität Tübingen

Seit 1980 bin ich in verschiedensten Bereichen der Medizin tätig und über mein Fachgebiet Radiologie hinaus habe ich tiefe Einblicke in die Bereiche Innere Medizin, Orthopädie, Chirurgie, Urologie, Kardiologie, Onkologie (Krebsbehandlung), Labormedizin und Kinderheilkunde gewinnen können. In der Praxis, in der Klinik, im OP, im Außendienst für mittelständische Firmen und auch den Konzern General Electric. 8 Jahre Marketing bei Bayer Leverkusen runden mein hauptberufliches Profil ab.

Seit Juli 2017 bin ich zertifizierte MBSR-Lehrerin des:

Institut für Achtsamkeit

Dr. phil. Linda Lehrhaupt (freie Pädagogin)

D-50181 Bedburg

Internet: www.institut-fuer-achtsamkeit.de

institutachtsamkeit

Meine Motivation:

Über meine langjährige Yogalehrerin Angelika Menzel bin ich mit Meditation in Kontakt gekommen. Beides, Yoga und Meditation, sind für mich eine unverzichtbare Bereicherung meines Lebens. Vieles meiner privaten, sportlichen und beruflichen Aktivitäten ist mir durch diese mentale Unterstützung erst möglich geworden.  Ich möchte dieses  Wissen an Sie weitergeben  – es ist erlernbar, alltagstauglich, bereichernd. Die Tätigkeit als MBSR-Lehrerein ist mir eine Herzensangelegenheit.